Über uns

Das Bundesnetzwerk Zivilcourage

Das Bundesnetzwerk Zivilcourage ist ein Zusammenschluss unterschiedlicher Vereine, Institutionen, Stiftungen, Organisationen, Trainer*innen und Einzelpersonen, die sich für eine zivilcouragierte Gesellschaft stark machen.

Als bundesweites Netzwerk couragierter Menschen engagieren wir uns für ein achtsames und respektvolles Miteinander in unserem Alltag. Zusammen mit dem Courage!Office setzen wir uns für den jährlichen Aktionstag zum Thema Zivilcourage ein. Der Aktionstag am 19. September soll als „Tag der Zivilcourage“ in ganz Deutschland etabliert werde und viele Bürger*innen zu zivilcouragiertem Verhalten anregen und ermutigen.

Wir möchten unsere Kräfte und Kompetenzen bündeln und unsere Mitmenschen für ein couragierteres und achtsameres Zusammenleben sensibilisieren. Für Interessenten bieten wir Zivilcourage-Workshops oder Vorträge an und stehen als Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung.

Das Bundesnetzwerk Zivilcourage wird von einem ehrenamtlichen Sprecherrat vertreten. Dahinter stehen in einer offenen Beteiligungsstruktur zahlreiche Mitglieder*innen, die sich organisieren, vernetzen und austauschen, um sich gemeinsam für eine demokratische Gesellschaft einzusetzen. Das Netzwerk verfolgt keine kommerziellen Interessen.

Historie:

Am 14. und 15. Juni 2012 fand in Bremen der erste Bundeskongress zum Thema Zivilcourage statt, der inhaltlich und strukturell den Charakter eines Netzwerk-Treffens hatte.  2014 wurde das Bundesnetzwerk Zivilcourage beim 2. Courage!Congress in Heppenheim gegründet und im Folgejahr im Rahmen des 3. Courage!Congresses 2015 in Bad Aiblingen konstituiert. Seitdem wachsen wir beständig weiter und arbeiten eng mit dem Courage!Office zusammen.

Gemeinsam sind wir stark

Unser Leitbild

Wofür wir stehen​

Die Mitglieder

Wer mitmacht

Unser Sprecherrat​

Wer uns vertritt​

It´s cool to be Kind

Courage!Office

Um eine bessere Vernetzung, Kooperation und Sichtbarkeit all derer zu erzielen, die überall in Deutschland einen wertvollen Beitrag für Zivilcourage leisten, wurde das Courage! Office ins Leben gerufen, das vom gemeinnützigen Verein Fabian Salars Erbe e.V. aus Bensheim an der Bergstraße getragen wird. 

Das Courage!Office unterstützt das Bundesnetzwerk Zivilcourage und alle Vereine bei ihrer Vernetzung und organisiert den jährlichen Aktionstag “Tag der Zivilcourage” am 19. September.

Wir freuen uns über Ihre Fragen und Kontaktaufnahme!