19. September Tag der Zivilcourage

Die Idee zum „Tag der Zivilcourage“, entstand ursprünglich in Bremen durch unseren Mitgliedsverein „Tu was! Zeig Zivilcourage! e.V.”, der auch das Bundesnetzwerk Zivilcourage ins Leben gerufen hat.

Bei unserem Courage!Congress 2015 wurde der 19. September als jährlicher Aktionstag festgelegt und ist mittlerweile ein fester Bestandteil im Kalender vieler Vereine, Kommunen und Institutionen.

 

Dieser Aktionstag ist in ganz Deutschland etabliert und wird unterstützend durch das Courage!Office unseres Mitgliedsvereins Fabian Salars Erbe organisiert.

An diesem Aktionstag können zusätzlich zu unseren Mitgliedern alle Initiativen, Kommunen, Vereine und Personen teilnehmen, die sich auf verschiedene Art und Weise für Zivilcourage stark machen möchten.

Wir möchten mit diesem bundesweiten Aktionstag viele Menschen erreichen und darauf aufmerksam machen, dass Zivilcourage ein wesentlicher Baustein für unsere Freiheit und Demokratie ist.

Der Tag der Zivilcourage 2021 steht unter dem Motto “Du hast die Wahl”.

Erstmal ist eine Courage-Woche vom 13. bis 19.September geplant!

Auf der Seite des Courage!Office/FabianSalarsErbe finden Sie ausführliche Informationen und Materialien zum Download zu unserem bundesweiten Aktionstag.
In einem Rückblick zu den vergangenen Jahren gibt es dort auch tolle Impressionen und einen Überblick über die vielfältigen Aktivitäten unserer Mitglieder und aller anderen Teilnehmenden.

Hier die Courage Map von 2021 mit Initiativen zum Tag der Zivilcourage. Wir freuen uns, dass es an vielen Orten gelungen ist, trotz Corona-Einschränkungen noch so vielfältige Aktionen auf die Beine zu stellen!

Danke an alle Mitstreiter*innen!!!

Alle Infos, Materialien und Organisatorisches zum Tag der Zivilcourage gibt es beim Courage!Office/FabianSalarsErbe, das sich auch in diesem Jahr für die Planung und Durchführung angeboten hat. Herzlichen Dank dafür!

Infos und Impressionen zum Tag der Zivilcourage 2020