Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zivilcourage-Training bei der Volkshochschule Südwestpfalz

19. März, 9:0016:00

Zivilcourage-Training bei der Volkshochschule Südwestpfalz in Kooperation mit Ina Gebhard

Wie kann ich hilfreich eingreifen, wenn ich im Alltag Gewaltsituationen miterlebe?
Das Training vermittelt, dass jede/r sinnvoll und gewaltfrei in solchen Situationen eingreifen kann, ohne sich selbst dabei zu gefährden.
Denn nicht die Heldentat ist gefordert, sondern Interventionen, die eine weitere Eskalation verhindern und die Gewaltsituation unterbrechen. Die Teilnehmer*innen können in dem Seminar ausprobieren, welche Möglichkeiten des Intervenierens zu ihnen passen, denn die Handlungsmöglichkeiten sind für jeden Menschen individuell verschieden.
Das Training setzt auf gedanklicher Ebene, beim Verhalten und bei der Selbsterfahrung an. Anhand von Beispielen und Alltagserfahrungen der Teilnehmer*innen wird Zivilcourage behandelt und in Rollenspielen eingeübt. Das Training bedient sich dabei einer Bandbreite an pädagogischen Methoden und Moderationselementen die an der jeweiligen Zielgruppe ausgerichtet sind.

Anmeldung bei der Geschäftsstelle 06331-809-336
Zum Programm und Anmeldung

Ort:
66976 Rodalben,
Dr. Lederer-Haus, Schulstraße 9.

9 Uhr bis 16 Uhr.

Veranstaltungsort

Rodalben